Schädlingsbekämpfung im Odenwald

Schädlingsbekämpfung im Odenwald

Destra Fachbetrieb zur Bekämpfung von Schädlingsbefall Odenwald-Zentrale Brensbach

Die Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald hat Ihre Zentrale in Brensbach- Destra ist als Fachbetrieb der Schädlingsbekämpfung und Desinfektion ein Unternehmen in der Region Odenwald/Rhein-Main mit Standort in Brensbach. Schädlingsbekämpfung heißt nicht nur die Bekämpfung im Schädlingsbefall im Einsatz als Kammerjäger –  Unser Unternehmen arbeitet genauso in der Prohylaxe und Vorsorge bei der Betreuung von Betrieben, in der Umsetzung von HACCP Konzepten und setzt Hygienemaßnahmen um.

Destra-sbk_Kontakt

Destra – Schädlingsbekämpfung Brensbach im Odenwald arbeitet für Privatkunden und gewerbliche Unternehmen gegen Schädlinge:

  • Mäuse und Rattenbekämpfung,
  • Ameisenbekämpfung
  • Bettwanzen Bekämpfung in Hotel und Privathaushalten
  • Wespenbekämpfung und Wespen Notdienst kostenlos anrufen: 0800/ 800 8 778
  • Schabenbekämpfung ( Kakerlakenbekämpfung )
  • Taubenabwehr Bautzen, Taubennetze, Taubenspikes
  • Vogelabwehr mit  Elektro- und Spanndrahtlösungen
  • Holzschutz
  • Desinfektion (Flächendesinfektion, Raumdesinfektion/ Formaldehyd), zudem Tatortreinigung

Die Experten der Destra Schädlingsbekämpfung im Odenwald und des Umkreises sind Ihr fachlich kompetenter Partner, wenn es um Desinfektion, Hygiene und die Bekämpfung von Schädlingen geht. Basierend auf eine über 10-jährige Erfahrung profitieren Sie vom Einsatz hochmoderner Methoden zur Schädlingsbekämpfung im Odenwald.

 


 

Destra Schädlingsbekämpfung – Verlässlicher Partner im Odenwald

Der Einsatzbereich der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald erstreckt sich über die Regionen Baden, Bayern und Südhessen. In diesen Arealen bieten wir Ihnen fachlich kompetente Hilfe bei der Bekämpfung von Schädlingen unterschiedlichster Art.

Unsere fachlich versierten Mitarbeiter werden regelmäßig geschult und verfügen sämtlich über jahrelange Erfahrungen im Bereich der Bekämpfung von Schädlingen. Daher können Sie stets davon ausgehen, dass Sie bei uns, sofern durch Schädlinge bei Ihnen ein Schaden vorliegt, immer hoch motiviertes Fachpersonal zur Schädlingsbekämpfung vermittelt bekommen. Gerne informieren wir Sie auch weitergehend über mögliche Maßnahmen, die es zu ergreifen gilt, um in naher Zukunft selbstständig aktiv einen wiederholten Befall mit Schädlingen verhindern zu können.

 

Schädlingsbekämpfung frei von Umweltgiften

Das qualifizierte Fachpersonal der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald arbeitet ausschließlich mit topaktuellen Methoden zur Bekämpfung von Schädlingen. Dabei legen die fachlich kompetenten Mitarbeiter sehr hohen Wert darauf, dass während der Anwendung der geeigneten Bekämpfungsmaßnahmen die Umwelt vor eventuellen Schädigungen geschützt wird.

Das gesamte Team der Destra Schädlingsbekämpfung ist bemüht, stets die passende Art der Durchführung bei den Bekämpfungsmaßnahmen gegen Insekten, Parasiten und sonstigen Schädlingen zum Einsatz zu bringen. Hinzu kommt noch eine Vielzahl unterschiedlicher Praktiken, die entsprechend der vorliegenden Situation miteinander kombiniert werden können. Beim Einsatz rein ökologischer Mittel besteht der positive Effekt in der Verhinderung einer stetigen Vermehrung von Schädlingen und anderen Parasiten. Ferner wird mithilfe dieser eingesetzten Bekämpfungsmittel ein langfristiges Verharren der Schädlinge im Keim erstickt.

 

Bei festgestellten Schädlingen sofort Destra Schädlingsbekämpfung informieren

Stellen Sie in Ihrem Haus fest, dass sich Schädlingen eingenistet haben, sollten Sie eine Reaktion auf diese Situation nicht auf die lange Bank schieben. Informieren Sie im besten Fall eine Schädlingsbekämpfung aus der näheren Umgebung. Schädlinge haben die negative Eigenschaft, relativ schnell Gegenstände und sogar ganze Gebäude zu schädigen und teilweise sogar zu vernichten. Nicht selten leiden auch Lebensmittelvorräte unter dem Befall diverser Schädlinge. Viele von ihnen können sogar Krankheiten auf Haustiere und den Menschen selbst übertragen.

Um weiteren respektive erheblichen Schäden in Ihrem Haus oder Ihrer Vorratskammer vorzubeugen, sollten Sie keine Scheu haben, möglichst frühzeitig die Destra Schädlingsbekämpfung im Gebiet Odenwald über den Befall mit Schädlingen zu informieren. Selbst in den saubersten Häusern kommen gelegentlich Schädlinge vor, dies muss also keinesfalls mit Unsauberkeit zu tun haben. Auch wenn Sie extremsten Wert auf Hygiene legen, so lässt sich damit nicht jeder Schädling abwehren. Ein Befall mit Parasiten heißt also nicht, dass Sie unsauber oder unhygienisch in Ihrem Verhalten sind.

Die Schädlingsbekämpfer der Destra im Odenwald verfügen über eine diskrete und vollkommen neutrale Arbeitsweise. Dies fängt bei einem neutralen Einsatzfahrzeug an, so dass Sie keine Befürchtungen vor verachtenden Blicken der Nachbarschaften haben müssen.

 

Verschiedene Bekämpfungsarten der Destra Schädlingsbekämpfung für das Gebiet Odenwald

Die Schädlingsexperten der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald bekämpfen verschiedene Lästlinge. Hierzu zählen

  • Abwehr von Vögeln
  • fliegende Insekten
  • kriechende Insekten
  • Nagetiere

 

Erfolgreiche Vogelabwehr dank Destra Schädlingsbekämpfung

Bei der Abwehr von Vögeln im Odenwald geht es vornehmlich um die Abwehr von Tauben, die sich zum größten Teil in der Nähe des Menschen aufhalten. Menschen tragen maßgeblich zur Erhöhung der Taubenpopulation bei, indem sie diese aus falsch verstandener Tierliebe mit Futter anlocken.

Im Volksmund werden Tauben auch als Ratten der Lüfte bezeichnet, denn sie tragen zur Übertragung von Krankheiten auf Menschen bei, ohne dass diese sich dessen bewusst sind. Tauben beschmutzen nicht nur Gehwege und Plätze, sie bauen ihre Nester auf Balkonen, Dachböden und nisten sich in leerstehenden Gebäuden ein. Das qualifizierte Fachpersonal der Destra Schädlingsbekämpfung im Großraum Odenwald ist Ihnen dabei behilflich, der Vermehrung von Tauben Einhalt zu gebieten sowie diese mit Erfolg abzuwehren.

 

Abwehr flugfähiger Insekten mithilfe der Schädlingsbekämpfung im Odenwald

Zu den fliegenden Insekten zählen unter anderem die Fliegen. Diese lieben es, sich auf verdorbenem Obst oder Aas nieder zu lassen. Sowie diese Schädlinge im Nachhinein mit Menschen in Berührung kommen, werden nicht selten Krankheiten auf diesen übertragen. Auch Motten sind ernstzunehmende Schädlinge, die zwar zum größten Teil Textilien zerfressen. Allerdings existiert hier auch die Gattung der Lebensmittelmotten. Diese machen sich – wie der Name bereits erahnen lässt – vorzugsweise über Nahrungsmittel des Menschen her. So verderben diese Lebensmittel schnell und sind zum Verzehr durch den Menschen nicht mehr geeignet.

Wesentlich gefährlicher können Wespen werden. Diese treffen wir in den meisten Fällen im Sommer im Freien an, insbesondere in Freiluft-Cafés oder Gärten. Wespen können eine ernste Gefahr für Tiere und Menschen darstellen. Die Wespe nistet gern in trockenen, dunklen Ecken und bevorzugt hier Balkone oder Gartenhäuschen. Fühlen Wespen sich bedroht oder versuchen Sie, deren Nest zu entfernen, kann es zum Stich kommen. Daher sollten Sie niemals nach einer sich Ihnen nähernden Wespe schlagen. Am besten verhalten Sie sich ruhig, bis das Tier weiterfliegt. Wespen stehen unter Naturschutz, so dass ihre Nester nicht von Ihnen selbst entfernt werden dürfen. Die Fachleute der Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald wird fachlich kompetent die Nester beseitigen.

 

Abwehr kriechender Insekten dank Fachpersonal der Schädlingsbekämpfung im Odenwald

Zu den kriechenden Insekten zählen in erster Linie die gefürchteten Ameisen, welche großen Staaten bilden und sich von menschlichen Ausscheidungen ernähren. Wenn sie zu einem späteren Zeitpunkt mit Nahrungsmitteln des Menschen in Berührung kommen, erfolgt eine Übertragung von Krankheitserregern. Eine zusätzliche Plage kriechender Insekten stellen Schaben dar. Die nachtaktiven Tiere fressen gern Abfälle und Lebensmittel des Menschen. Vermuten Sie einen Schabenbefall oder haben Sie einen derartigen Befall bei sich im Haus festgestellt, sollten Sie nicht zu lange zögern und umgehend die Destra Schädlingsbekämpfung Odenwald zu Rate ziehen. Schaben verkriechen sich gern in dunkle Orte.

Weiter sich am Boden aufhaltende Schädlingen sind die Bettwanzen, die ein warmes und trockenes Klima bevorzugen. Dies haben die menschlichen Betten zu bieten. Bettwanzen verspeisen hier die menschlichen Hautschuppen. Sind Sie erst einmal von einem Befall von Bettwanzen betroffen, sorgen diese meist umgehend für Nachwuchs. Allgemein bekannte Hausmittel zeigen gegen diese Schädlinge leider keine hinreichende Wirkung. Daher ist es ratsam, sofort die professionelle Hilfe der Schädlingsbekämpfung im Großraum Odenwald zu Rate zu ziehen. Dies ist auch dann hilfreich, wenn Sie bislang nur den Verdacht eines Befalls von Bettwanzen haben.

 

Bekämpfung von Nagetieren durch die Schädlingsbekämpfung im Odenwald

Zu den am meisten im Großraum des Odenwalds gefürchteten Nagetieren gehören die Ratten. Dabei handelt es sich um Schädlinge, die maßgeblich an der Verschlechterung der hygienischen Bedingungen für den Menschen beteiligt sind. Zum einem geschieht durch Verunreinigungen des Trinkwasser und zum anderen durch Verunreinigung der Nahrungsmittel des Menschen. Ratten nagen diese an und fallen dadurch dem baldigen Verderb zum Opfer. Findet zudem eine vom Menschen unbemerkte Vermehrung der Schadnager statt, nagen diese Kabel und Gegenstände der Einrichtung an, womit es zu erheblichen Schäden an denselben kommt. Selbst ganze Gemäuer sind hierdurch Gefährdungen ausgesetzt.

Ratten sind zum überwiegenden Teil nahe der Mülltonnen anzutreffen, wo sie ausreichend Nahrung und Raum zur Vermehrung finden. Auf derartige Fälle ist die Destra Schädlingsbekämpfung im Odenwald besonders vorbereitet und kann hier besonders schnell Hilfe leisten.

 

Destra Schädlingsbekämpfung für den Großraum Odenwald

Es ist unerheblich, ob es sich bei Ihnen um einen geschäftlichen Bereich oder einen privaten Haushalt handelt. Die Schädlingsbekämpfung der Destra im Odenwald hilft schnell, sicher und unkompliziert weiter.

destra_unten